Christina Maria Brenner

Christina Maria Brenner war Stipendiatin der European Musical Academy Ltd. in Bremen und
beendete dort 2008 erfolgreich ihre Ausbildung zur staatl. anerkannten Musicaldarstellerin.
Schon während ihres Studiums stand sie in zahlreichen Produktionen des Waldau Theaters in
Bremen auf der Bühne, u.a. als Killer Queen in KILLER QUEENS IN CONCERT, Soulgirl in DER
KLEINE HORRORLADEN, MARIA STUART oder als Schwester Maria Amnesia in NON(N)SENSE.

Seither gewann Christina Maria zahlreiche Preise. In den Jahren 2005 und 2006 wurde sie zur
„Besten Musicaldarstellerin“ des Deutschen Rock/POP-Musiker-Verbandes ernannt, es folgte
der 1. Platz im Bundeswettbewerb der Big Band der Bundeswehr, darüberhinaus erlangte sie
den 3. Platz aus 8000 Bewerbern bei Thomas Gottschalk´s „Musical Showstar 2008“ im ZDF.
2006 trat sie im Rahmen der Papstmesse auf dem Marienfeld in Köln mit der Big Band der
Bundeswehr vor mehr als 1 Million Zuschauern auf, es folgten Auftritte in Shanghai,
Saragossa, Usbekistan sowie bei den in Afghanistan stationierten Truppen in Kabul, Mazar e
Sharif und Kunduz.

Seit 2010 ist die gebürtige Rheinland-Pfälzerin regelmäßig an den Häusern der STAGE
ENTERTAINMENT GERMANY engagiert und spielte u.a. in WICKED und SISTER ACT am
Metronom Theater in Oberhausen, in der deutschen Erstaufführung von REBECCA in
Stuttgart und verkörperte im Stage Operettenhaus in Hamburg die Rolle der Angie in ROCKY.
In den Jahren 2018/19 war sie mit WAHNSINN! Das Musical auf großer Deutschland
Tournee, wo sie zuletzt u.a. als Gabi, Jessica und Sabine zu sehen war.

Bei uns zu sehen in: Non(N)sens, Tell me on a Sunday

CHRISTINA MARIA BRENNER

@ Christina Maria Brenner

×